Wartung und Sicherheit sind wichtig, um Anlagen und Gebäude in einem funktionsfähigen Zustand zu halten.

Wartungsmaßnahmen sind nicht nur erforderlich, um die Zuverlässigkeit technischer Strukturen oder die Produktivität eines Unternehmens zu gewährleisten; die regelmäßige Wartung spielt auch eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung sicherer und gesundheitsverträglicher Arbeitsbedingungen. Eine fehlende oder mangelhafte Wartung kann schwere und sogar tödliche Unfälle oder Gesundheitsprobleme verursachen.

Im Wartungsbereich wird heutzutage nicht mehr erst dann gehandelt, wenn es bereits zu spät ist. Stattdessen werden Wartungsmaßnahmen immer vorausschauender und proaktiver. Entwicklungen im Bereich der Sensortechnologien in Verbindung mit Fortschritten bei Informationstechnologien, darunter Lösungen im Bereich virtueller oder erweiterter Realität (VR/AR), cloudbasierte Plattformen und Analysen, liefern Echtzeitdaten zu Leistungsniveaus und helfen dabei, vorausschauende oder geplante Wartungsmaßnahmen ohne Effizienzverluste zu konzipieren.

Arten der Wartung

Korrektive Wartung: Eine korrektive Wartung wird durchgeführt, um Fehler zu identifizieren, zu isolieren und zu beheben, sodass defekte Geräte, Maschinen oder Anlagen innerhalb der Toleranzen oder Grenzen, die für den normalen Betrieb festgelegt sind, wieder in einen betriebsfähigen Zustand versetzt werden können.

Mehr lesen

Halten Sie sich auf dem Laufenden


Halten Sie sich mit aktuellen Informationen und exklusiven Angeboten auf dem Laufen!

Melden Sie sich jetzt an

Datenschutzerklärung

Danke fürs Abonnieren

Gut gemacht! Sie sind jetzt Teil einer Elite-Gruppe, die aktuelle Informationen zu Produkten, Technologien und Anwendungen direkt im Posteingang erhält.

Wärmebildtechnik

Die Wärmebildtechnik hat sich im Laufe der Jahre grundlegend verändert. Wärmebildkameras sind heutzutage erschwinglicher, mobiler und benutzerfreundlicher als je zuvor. Eine Wärmebildkamera erfasst die Intensität der Strahlung im Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums und wandelt sie in ein sichtbares Bild um. Wärmebildmessungen sind unverzichtbar, wenn es darum geht, thermische Unterschiede berührungslos zu erkennen.

Im Gegensatz zu normalen Digitalkameras, die Bilder von sichtbarem Licht aufnehmen, das von Objekten reflektiert wird, erzeugen Wärmebildkameras Bilder, indem sie Infrarotenergie oder Wärme messen. Die Wärmebildkamera ordnet die Farben dann basierend auf den gemessenen Temperaturdifferenzen zu. Bei einer „radiometrischen“ Kamera zeigt jedes Pixel der Farbe auf dem Bildschirm eine bestimmte Temperatur an. Wärmebildkameras lesen die Oberflächentemperatur von Objekten und können Oberflächen, die keine Wärmeenergie abgeben, ebenso gut erkennen. Das Emissionsvermögen ist die Materialeigenschaft, welche die Effizienz beschreibt, mit der ein Objekt Wärme abstrahlt oder emittiert.

Die Thermografie spielt eine immer wichtigere Rolle mit Blick auf elektrische und mechanische Geräte, in industriellen Prozessen, in der Gebäudediagnostik sowie im Bereich Forschung und Entwicklung. Mit der Entwicklung von Wärmebildkameras werden Funktionen wie automatischer und manueller Fokus, intelligente und wiederaufladbare Batterien sowie höhere Auflösungen zur Norm. Innovationen bei drahtlosen Messungen, in den Bereichen Software und Datenprotokollierung sowie bei der Vernetzung mit Smartphone-Anwendungen machen die Wärmebildtechnik zu einer hervorragenden Option für Wartungsanwendungen.

Wenn der Zustand von Bauelementen vor einem Ausfall identifiziert werden kann, können im Voraus korrigierende Maßnahmen ergriffen werden, die zu einer verbesserten Produktivität beitragen. Wärmebildkameras sind das ideale Werkzeug, um Fehler vorherzusagen, weil sie das Unsichtbare sichtbar machen.

Es stehen verschiedene Wärmebildkameras zur Auswahl. Bei der Auswahl der passenden Wärmebildkamera gilt es, bestimmte Faktoren zu beachten: Radiometrie, Temperaturempfindlichkeit und Pixelauflösung. Infrarot-Thermometer (IR-Thermometer) sind zuverlässig und sehr nützlich für Temperaturmessungen an einzelnen Punkten. Für das Scannen großer Bereiche oder Komponenten sind Wärmebildkameras jedoch die bessere Option. Kritische Bauelemente, die kurz vor dem Ausfall stehen und unbedingt repariert werden müssen, können leicht übersehen werden. Wärmebildkameras sind die ideale Lösung, um derartige Probleme zu verhindern.

Die Wärmebildtechnik ist eine Technologie, die nicht nur unser Leben verändern, sondern auch Leben retten wird.

Messgeräte für Elektrotechnik

Bei elektrischen Messarbeiten handelt es sich um einen Inspektionsprozess, der viele verschiedene Bereiche des elektrischen Systems, unter anderem in den Bereichen Medizintechnik, Industrie und Automotive, unter Verwendung verschiedener Messgeräte, darunter digitale Multimeter, CRO, Zangenmessgeräte, Isolationsprüfgeräte usw., abdeckt. Diese Werkzeuge werden eingesetzt, um verschiedene elektrische Parameter zu messen, darunter AC/DC-Spannung, Strom, Widerstand, Kapazität, Frequenz, Durchfluss, Isolation usw. In einem elektrischen System wird eine regelmäßige Isolationswiderstandsprüfung dringend empfohlen, um Stromschläge zu vermeiden und die Arbeitssicherheit zu gewährleisten. Dies reduziert zusätzlich Ausfallzeiten. Auf diese Weise kann die Korrosion von Isolier- und Reparaturmaßnahmen überprüft und Reinigungs- sowie Umspularbeiten geplant werden. Übermäßige Hitze oder Kälte, Feuchtigkeit, korrosive Dämpfe, Öl, Vibrationen, Alterung und Kurzschlüsse sind die Hauptursachen für Isolationsfehler. Zu den für Isolationswiderstandsprüfungen erforderlichen Geräten zählen Megohmmeter, Temperaturanzeiger und Feuchtigkeitsmesser. Der Gesamtstrom im Isolierkörper ist die Summe aus Kapazitätsladestrom, Absorptionsstrom und Leck- oder Leitungsstrom.

Mithilfe elektrischer Messungen wird sichergestellt, dass verschiedene Teile des Systems und seine Funktionen ordnungsgemäß laufen. Auf diese Weise wird ein sicherer Arbeitsplatz ohne unnötige Risiken gewährleistet. Ein guter Plan für die vorbeugende elektrische Wartung kann Unfälle reduzieren, Leben retten und kostspielige Ausfälle minimieren. Bevorstehende Probleme können frühzeitig identifiziert und behoben werden, bevor sie gravierende Folgen nach sich ziehen, die wesentlich teurere und zeitraubende Lösungen erfordern.

Elektrische Sicherheitsprüfungen anhand verschiedener Prüfgeräte sind unerlässlich, um Betriebsstandards in elektrischen Systemen einzuhalten. Behörden stellen oftmals strenge Anforderungen an elektrische Geräte. Es ist zwingend erforderlich, dass ein elektrisches Gerät bestimmten Sicherheitsstandards entspricht, die von Sicherheits- und offiziellen Behörden festgelegt werden, darunter UL, CE, VDE, CSA, BSI, CCC usw. So müssen Geräte Sicherheitstests wie Hochspannungsprüfungen, Widerstandstests, Erdschluss-Prüfungen und Ableitstromprüfungen bestehen. Hier erläutern wir einige der häufigsten Fehler bei der Durchführung von elektrischen Messungen mit einem Multimeter. Die ursprüngliche Sicherung sollte nicht durch eine vor Ort hergestellte oder billigere Sicherung ersetzt werden, da dies die Sicherheitsstandards des Multimeters verändert. Sie sollte ausschließlich durch eine vom Hersteller zugelassene Sicherung ersetzt werden. Zur Umgehung der Sicherung darf weder Draht noch Metall verwendet werden. Das jeweilige Multimeter sollte gemäß der Messarbeit eingesetzt werden.

Hand- & Elektrowerkzeuge

Zu handbetriebenen Werkzeugen gehört alles von Zangen, Schraubendrehern, Abisolierzangen, Inbusschlüsseln bis zu Steckschlüsseln. Wartungs- und Reparaturarbeiten können sowohl Hand- als auch Elektrowerkzeuge erfordern. Der Fehlgebrauch und die unsachgemäße Wartung von Handwerkzeugen können Gefahren hervorrufen. Wenn beispielsweise ein Meißel als ein Schraubenzieher verwendet wird, kann die Spitze des Meißels abbrechen und den Benutzer treffen. Wenn ein Holzgriff, z. B. an einem Hammer, locker ist, kann sich der Kopf lösen und den Benutzer treffen. Daher sollten bei der Verwendung von Handwerkzeugen geeignete Schutzausrüstungen wie Handschuhe und Schutzbrillen getragen werden. Tragbare Elektrowerkzeuge können zudem ein hohes Maß an Lärm und Vibrationen erzeugen und Mitarbeiter so über einen längeren Zeitraum ohne entsprechenden Gehörschutz gefährden. Daher empfiehlt es sich dringend, bei der Verwendung von Elektrowerkzeugen, die eine Lärmbelastung von mehr als 85 dB erzeugen, einen entsprechenden Gehörschutz zu tragen.

Die meisten Elektrowerkzeuge verwenden Elektromotoren. In bestimmten Fällen können auch Verbrennungsmotoren und Druckluft zum Einsatz kommen. Die freiliegenden beweglichen Teile von Elektrowerkzeugen wie Wellen, Riemenscheiben, Kettenräder und Zahnräder müssen geschützt werden. Hand- und Elektrowerkzeuge werden in der Industrie, im Bauwesen, im Garten, bei Hausarbeiten wie Kochen, Putzen, zum Schrauben (Festziehen), Bohren, Schneiden, Formen, Schleifen, Schleifen, Fräsen, Polieren, Lackieren, Heizen und vielem mehr eingesetzt.

Elektrowerkzeuge können als stationär oder tragbar klassifiziert werden, wobei tragbare Geräte in der Hand gehalten werden. Tragbare Elektrowerkzeuge haben den Vorteil, dass sie mobil und somit flexibler einsetzbar sind. Stationäre Elektrowerkzeuge bieten jedoch Vorteile bei Geschwindigkeit und Genauigkeit. Stationäre Elektrowerkzeuge, die im Bereich der Metallbearbeitung eingesetzt werden, werden üblicherweise als Werkzeugmaschinen bezeichnet.

ESD-Schutz

Elektronische Bauelemente sind anfällig für Schäden durch ESD-Ereignisse im Niederspannungsbereich. Selbst bei ESD-Ereignissen von lediglich 10 Volt können viele elektronische Bauelemente beschädigt werden. Egal, ob Sie elektrostatisch empfindliche Bauelemente handhaben, lagern, transportieren oder installieren, es ist wichtig, dass Maßnahmen ergriffen werden, um zu verhindern, dass diese Bauelemente durch ein ESD-Ereignis beschädigt werden. ESD-bedingte Schäden an Bauelementen sind mit bloßem Auge nicht sichtbar, daher gibt es keine Möglichkeit zu wissen, dass ein ESD-Ereignis Ihr Gerät beschädigt hat, was dazu führen könnte, dass das gesamte System, in dem es installiert ist, ausfällt. Es sollten Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um sicherzustellen, dass Sie, Ihre Geräte und Ihr Arbeitsbereich alle geerdet sind, um ESD-Schäden an empfindlichen Bauelementen und Geräten zu vermeiden.

ESD-Risiken können in zwei verschiedenen Formen auftreten

Versteckter Mangel: Das Bauelement ist teilweise beschädigt; bei der Inspektion werden jedoch keine Mängel festgestellt. Das Bauelement funktioniert weiterhin wie gewohnt, fällt aber wahrscheinlich früher oder später aus. Dies kann zu häufigeren Rücksendungen, höheren Garantiekosten und mehr unzufriedenen Kunden führen

Totalausfall: Er ist durch eine Inspektion nachweisbar und es können Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass das Gerät vor einer möglichen Installation oder einem möglichen Verkauf ausrangiert wird

ESD-Standard

EN 61340 Teil 5-1: Der Schutz von elektronischen Bauelementen gegen elektrostatische Phänomene ist ein allgemein anerkannter Standard, der von den meisten Unternehmen bei der Planung und Umsetzung ihres ESD-Kontrollplans verwendet wird. Bei der Ausarbeitung Ihres ESD-Kontrollplans ist es wichtig, die folgenden Maßnahmen durchzuführen:

  • Identifizieren Sie den ESD-Bereich
  • Identifizieren Sie ESD-empfindliche Elemente
  • Bieten Sie eine Schulung zur ESD-Kontrolle an
Präventionsmaßnahmen
  • Es sollten stets alle Leiter und Sie selbst ordnungsgemäß geerdet werden. Stellen Sie sicher, dass Erdungsarmbänder und -fußbänder funktionieren, indem Sie sie täglich überprüfen
  • Erden Sie das Kabel über den gemeinsamen Erdungspunkt zur Geräteerdung
  • Erden Sie ESD-Bodenmatten über ein Erdungskabel zur Geräteerdung
  • Neutralisieren Sie Isolatoren mit Ionisatoren, da diese nicht geerdet werden können
  • Schirmen Sie ESD-empfindliche Bauelemente, wenn sie sich außerhalb des ESD-Schutzbereichs (EPA) befinden. Dies kann mit einem statischen Abschirmbeutel oder einer bedeckten leitfähigen Aufbewahrungsbox erfolgen
  • Tauschen Sie Ihre reguläre Ausrüstung gegen ESD-Ausrüstung aus, einschließlich ESD-Kittel und -Handschuhe, antistatische Klebebänder, ableitende Bodenbeläge und andere ESD-Ausrüstung, die in Ihrem Arbeitsbereich verwendet wird

Sicherheit

Arbeitssicherheit umfasst den Schutz vor schädlichen und unerwünschten Ereignissen. Der Begriff kann auch als Kontrolle bekannter oder unbekannter Gefahren definiert werden. Einige der Gründe, warum die Sicherheit am Arbeitsplatz eine Priorität darstellen sollte, umfassen den Schutz vor Verletzungen, Tod, finanziellen Verlusten auf Unternehmensseite und Sachschäden sowie die Sicherstellung eines hohen Service- und Qualitätsniveaus des Produkts, der Mitarbeiterproduktivität und der Unternehmensreputation. Verschiedene Sicherheitsstandards, darunter Sicherheits- und Compliance-Standards, Sicherheitsschilder und -etiketten, Normen zur Bewertung von Maschinenrisiken, Lärmschutznormen oder auch Normen für Schutzkleidung, dienen dazu, die Sicherheit von Produkten, Prozessen und Maßnahmen sicherzustellen. Auch für Maschinen gibt es sicherheitsbezogene Steuerungssysteme. In der Europäischen Union gelten Sicherheitsrichtlinien und -gesetze als Orientierungspunkt für alle, die sich mit dem Thema Maschinensicherheit befassen.

Dynamische Sicherheitsschaltungen und weitreichende Sicherheits-SPSen dienen dazu, mehr Innovation in der Kontrolle und Überwachung im Sicherheitsbereich zu fördern. Dabei wird die Anzahl an Eingängen reduziert, indem für eine doppelte Sicherheitsschaltung nur ein einzelner Leiter anstelle von zwei zum Einsatz kommt. Es gibt viele weitere Schutzbausteine, die an denselben Eingang angeschlossen werden können, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Die Verwendung von elektronischen Sensoren anstelle von mechanischen Schaltern führt zu einer längeren Lebensdauer und kann daher zuverlässiger sein. Sie sind zudem sicherer, da dynamische Sicherheitssensoren 200 Mal pro Sekunde überprüft werden können. Eine Sicherheits-SPS kann die Verbindung und Trennung von Maschinen aus sicherheitsrelevanter Sicht erleichtern.

Integrierte intelligente Sicherheits- und moderne integrierte Automatisierungslösungen können Anlagen sicherer gestalten, indem sie integrierte Sicherheitsfunktionen verwenden. Diese erkennen Gefahren und aktivieren bestimmte Mechanismen, um die Folgen gefährlicher Ereignisse zu verhindern. Diese Systeme können sicherheitsrelevante Daten in einem separaten Netzwerk übertragen, was die Komplexität der Verkabelung, die Kosten und den Schulungsbedarf reduziert. Sie liefern nicht nur einen tieferen Einblick in Probleme, sondern verfügen auch über Ferndiagnosefähigkeiten.

Vorgestellte inhalte

Article

Smart Facility

Industrial Smart Facility Management

Improve building facility management by utilising IoT, big data analytics, cloud-based systems & advanced computerised systems to integrate systems.

Whitepaper

Edge Computing

Industry 4.0 - Edge computing in the industrial environment

This white paper discusses the strategies that industrial-control integrators and operators can employ to enable a seamless transition from existing architectures to one that leverages the full benefits of Industry 4.0.

How To

AR

How to implement AR in process control application

Employ augmented reality (AR) in an Industry 4.0 environment from product design, production planning & control to product maintenance.

How To

Fieldbus

How to Pub/Sub using Fieldbus Technology for Industrial Networks

Publish/subscribe enables next-generation IIoT & Industry 4.0 applications by providing real-time data exchange and added flexibility.

Technische Ressourcen

Artikel, E-Books, Webinare und mehr.
Damit bleiben Sie in Bezug auf Innovationen auf dem Laufenden.

Künstliche Intelligenz

Eine der größten Revolutionen der menschlichen Geschichte! KI ist ein ganzheitliches Konzept, das menschliche Intelligenz in Maschinen integriert

Embedded-hub

Hier, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ideen zum Leben zu erwecken, indem wir Sie in jeder Phase Ihrer Entwicklungsreise unterstützen

3D-druck

Verkürzen Sie die Markteinführungszeiten. Reduzieren Sie die Kosten für die Prototypenerstellung. Fertigen Sie maßgeschneiderte Bauteile. Erhalten Sie unbegrenzte Möglichkeiten!

element14 Community

Die größte Online-Community für Entwickler

ENTDECKEN | ERFAHREN | ENTWICKELN | INSPIRIEREN